Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

View Article

Bewertung von PET-Flaschen fr Bier
Drr, C., Weisser, H.

Aufgrund verschiedener Vorteile von Kunststoffflaschen gegen?ber Glasflaschen m?chten Brauereien Bier in Kunststoffgebinde abf?llen. Die damit verbundenen Probleme wurden in dieser Arbeit untersucht. Durch Verbessern der Gasbarriereeigenschaften der Flaschen kann der O2-Durchgang durch die Flaschenwand auf einen Bruchteil verkleinert werden. Der Lichtschutz kann durch Zus?tze zum Packstoff PET gew?hrleistet werden. Tats?chlicher und gemessener Sauerstoffeintritt (Gas-in-Gas-Messung) stimmen nicht miteinander ?berein. Dadurch unterscheiden sich die rechnerischen von den tats?chlichen Haltbarkeiten. Zusatzstoffe k?nnen die Haltbarkeit des Bieres nur bedingt verl?ngern. Durch die barriereverbessernden Ma?nahmen steigt der Einfluss der O2-Durchl?ssigkeit des Verschlusses auf die Haltbarkeit. Die Vorhersage der Produktlebensdauer ist nur bedingt m?glich.

Descriptors: Kunststoffflaschen; PET; Barriereeigenschaften; Lichtschutz

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 54, Nr. 3/4, 84, 2001