Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

View Article

Die Verwendung von Weichwasser zur Verbesserung der Hefeausbeute bei der Propagation
Taidi, B., Mazike, H.G., Hodgson, J.A.

Die Hefepropagation in der Brauindustrie zielt vorwiegend auf das fermentative Hefewachstum ab. Dies ist ein ineffizienter Prozess. Das Ergebnis ist eine unzureichende Menge neu propagierter Anstellhefe und f?hrt oft zu einer ungleichm??igen G?rung. Die Ausbeute der Hefe wurde durch Zugabe von Ern?hrungserg?nzungsstoffen der W?rze und der Optimierung der Voraussetzungen des Hefewachstums um 50% im Laborma?stab gesteigert. Die Ergebnisse wurden im 5?hl-Pilotma?stab best?tigt, hier wurde die Biomassenausbeute um 50% gesteigert und die Zellkonzentration verdoppelt. Die Erkenntnisse dieser Arbeit k?nnen mit heutigen Hefepropagatoren ohne erhebliche Umbauten umgesetzt werden.

Descriptors: Hefepropagation; Ausbeutesteigerung; Nhrstoffversorgung;

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 54, Nr. 3/4, 80, 2001