Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

View Article

Hoher Probendurchsatz zur Identifikation von Gerstensorten anhand einzelner Malzkrner mittels microsatellite DNA polymorphism
Sakamoto, K., Ozaki, K., Ohtake, Y.

Die Sicherstellung der Sortenreinheit ist eines der wichtigsten Kriterien f?r Qualit?tskontrolle in der M?lzerei und Brauerei. Diese microsatellite DNAs sind dar?ber hinaus aufgrund ihrer Polymorphie au?ergew?hnlich hilfreich. Vor kurzem wurden DNA-Marker f?r Gerste entwickelt. Wir entwickelten mit Hilfe der Kombination von sechs microsatellite DNAs eine neue Methode, welche die ungef?hr 40 europ?ischen Gerstensorten, einschlie?lich deren Malze, identifiziert. Dar?ber hinaus entwickelten wir einen Test mit hohem Probendurchsatz, mit dem man die Gerstensorten von 96 Malzk?rnern einzeln identifizieren kann. Diese Methode gibt uns die M?glichkeit, kontaminierte Sorten zu erkennen und den Fremdanteil abzusch?tzen.

Descriptors: Sortenidentifizierung; DNA-Untersuchung; Homogenitt

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 54, Nr. 3/4, 78, 2001