Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

View Article

Hefemanagement und Prozesskontrolle mit Hilfe flusszytometrischer Analysen
Hutter, K.-J.

Die ?beraus schnelle Produktion von Bier in zylindrokonischen Gef??en ? von der Herf?hrung der Reinkultur bis zur Filtration ? verlangt heute effiziente Online-Methoden (Flusszytometrie und/oder Bildanalyse) zur Kontrolle und Optimierung des Prozesses. Besonders die Flusszytometrie wurde in den letzten Jahren zu einer wertvollen Methode f?r die Lebensmittel-Prozesskontrolle entwickelt. Hierbei liefert die Zellzyklusanalyse innerhalb von Minuten detaillierte Informationen ?ber den aktuellen Wachstumszustand von Millionen von Hefezellen in der Population. Der Glykogen- und/oder Neutrallipidgehalt gibt Auskunft ?ber den zellphysiologischen Zustand der Hefe. Die Ergebnisse unseres Hefemanagements und der Prozesskontrolle mit Hilfe der Flusszytometrie werden demonstriert. Laufende G?rprozesse mit dieser Methode zu kontrollieren, hat technologische und ?konomische Vorteile.

Descriptors: Flusszytometrische Analysen; Grprozesskontrolle; Hefemanagement; Zellzyklusanalysen

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 54, Nr. 3/4, 71, 2001