Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

View Article

Bier: Essen und Trinken
Righelato, R.

Die meisten von uns essen und trinken in erster Linie zum Vergn?gen. Wir denken wenig ?ber die Menge und die ausgeglichene Zusammensetzung der N?hrstoffe in unserer Kost nach. Ebenso verh?lt es sich mit den Getr?nken, die wir zu uns nehmen. Dennoch kann Bier, mehr als andere alkoholische Getr?nke, zur Deckung einer Vielzahl von Spurenelementen und dem t?glichen Energiebedarf beitragen. Die verwertbare Energie des Bieres, gr??tenteils aus dem Ethanol stammend, kann einen bedeutenden Anteil der Nahrungsenergie ausmachen. Die Spurenelemente beinhalten viele der B-Vitamine und essenzielle Mineralstoffe. Bier enth?lt zus?tzlichviele Pflanzeninhaltsstoffe aus dem Malz und dem Hopfen mit antioxidaktiven und ?strogen?hnlichen Eigenschaften. Deren ern?hrungsphysiologische Eigenschaften sind spekulativ. Diese Ver?ffentlichung gibt einen ?berblick ?ber die ern?hrungsphysiologische Beschaffenheit des Bieres. Dabei wird ein moderater Bierkonsum im Zusammenhang mit der gesamten Ern?hrung betrachtet.

Descriptors: Trinkverhalten; Physiologische Eigenschaften; Bier

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 54, Nr. 3/4, 70, 2001