Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

View Article

Keimfhigkeitsbestimmung mit dem Untersuchungssystem Barkey vivatherm
Stempfl, W., Bez, M., Dummer, T.

Nur eine einwandfreie, gesunde Braugerste kann gut und ?ber einen l?ngeren Zeitraum eingelagert werden. Die Keimf?higkeit mu? >95% sein, um ein qualitativ gutes, gleichm??iges und vermarktungsf?higes Braumalz produzieren zu k?nnen. Gerade bei der Gerstenanlieferung ist es wichtig, anhand einer zuverl?ssigen Schnellbestimmungsmethode die Keimf?higkeit der gelieferten Ware bestimmen zu k?nnen. Die Neuentwicklung der Systemreihe Barkey vivatherm wird dieser Anforderung aufgrund der bislang durchgef?hrten Me?ergebnisse gerecht. Das Barkey vivatherm garantiert schnelle, sichere und reproduzierbare Ergebnisse bei einfacher Handhabung. Die Apparatur ist dar?ber hinaus sehr robust und nicht so st?ranf?llig wie das Vitascope. Die bei den Versuchsreihen ermittelten optimalen Pr?fparameter f?r Braugerste erm?glichen ein fest programmiertes System - speziell f?r den Routine-Einsatz in M?lzereien.

Descriptors: Keimfhigkeitsbestimmung, Vitascope, Braugerste, Schnellbestimmungsmethode

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 53, Nr. 7/8, 147-153, 2000