Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Bestimmung der Keimfhigkeit und des Keimindex. Ringversuch und Stabilittstest
Angelino S.A.G.F.

Eine Methode zur Bestimmung der Keimf?higkeit und des Keimindex beim M?lzen von Gerste wurde vom EBC-Analyse-Komitee getestet und zur Aufnahme in der Analytica-EBC gebilligt. Im Ringversuch wurden drei Probenpaare, kr?ftige, mittlere und schwach keimende Gerstenproben von 16 Labors analysiert. Die r95-Werte f?r die Keimf?higkeit reichten von 0,5% bis 6,3% und die r95--Werte reichten von 0,5% bis 8,7%, wobei sie bei einer niedrigeren Durchschnitts-Keimf?higkeit anstiegen. Die r95--Werte f?r den Keimindex reichten von 0,29 bis 0,74 und die R95--Werte reichten von 0,87 bis 1,20. Der Stabilit?tstest beim Keimindex zeigt, da? der Faktor Temperatur eine geringe, aber bedeutungsvolle Auswirkung auf das Ergebnis hat. Die Faktoren Zeit f?r die erste Z?hlung zusammen mit der Wassermenge haben gro?e signifikante Auswirkungen. Die getesteten Faktoren haben keine signifikante Wirkung auf die Keimf?higkeit.

Descriptors: Keimfhigkeit, Ringversuch

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 48, Nr. 7/8, 242-244, 1995