Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

ber die physiologische Bedeutung des osmotischen Druckes von Sportgetrnken
Piendl, A., und Habermeier, J.

Die physiologische Bewertung des osmotischen Druckes von Sportgetrnken ist sehr umstritten. Es wurde deshalb versucht, in vorliegender Arbeit den heutigen Wissensstand darzustellen. Dabei ergibt sich, da neben dem Vorkommen an Wasser, Kohlenhydraten (Kalorien) und Mineralstoffen der osmotische Druck eine wichtige Kenngre ist. Sportgetrnke sollten vorzugsweise im osmotischen Bereich liegen.

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 48, Nr. 5/6, 162-177, 1995