Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

EBC Press Report - Bestimmung der Filtrierbarkeit von Bier
Timmermans, P.

Von Mitgliedern des Analysenkomitees der European Brewery Convention wurde eine Methode zur Bestimmung der Filtrierbarkeit von Bier beurteilt. Die Methode beruht auf der Filtration einer Bierprobe mittels einer normierten Menge an Diatomeenerde (DE) unter einheitlichen Bedingungen. Die Wiederholbarkeit des Tests war ziemlich gut, auch wenn der zu erwartende Wert des Tests noch fraglich ist, da keine direkte Beziehung zwischen den verschiedenen Filterkuchenwerten und den Problemen der industriellen Filtration hergestellt werden konnte. Es wurde keine Ringuntersuchung durchgefhrt, da die Filtrierbarkeit an unfiltriertem Bier ermittelt wird; der Test ist leicht auszufhren und was die anderen Filtrierbarkeitstests angeht, wird die tgliche Praxis in der Brauerei seine Brauchbarkeit erweisen.

Descriptors: Filtrierbarkeit

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 48, Nr. 5/6, 194-195, 1995