Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Mikroorganismen in der Luft im Abfllbereich von Brauereien und ihr Einflu auf die mikrobiologische Stabilitt des Bieres
Henriksson, E., und Haikara, A.

Die Konzentrationen von Bakterien, Schimmelpilzen und Hefen in der Luft wurden im Abf?llbereich von zehn Brauereien und einem AfG-Betrieb untersucht. Der Gesamt-Bakteriengehalt in der Raumluft des Abf?llbereichs lag im Durchschnitt bei 4000 CFU/m3; der Gehalt an anaerob wachsenden potentiellen Biersch?dlingen lag bei 260 CFU/m3. Die anaeroben Bakterien setzten sich im wesentlichen aus Milchs?urebakterien zusammen. Au?erdem wurde der streng anaerobe Pectinatus cerevisiiphilus in zwei Brauereien aus der Raumluft isoliert. Die Zellzahl von anaerob wachsenden Bakterien in der Raumluft des Abf?llbereichs lag in den Brauereien, die w?hrend der Probenahme mit mikrobiologischen Problemen im abgef?llten Bier zu k?mpfen hatten, dreimal h?her als in anderen Brauereien. Hohe Temperaturen und eine hohe relative Luftfeuchtigkeit waren f?r einen signifikanten Anteil der hohen Zellzahlen verantwortlich. Auch Aufbau und Lage der Abf?llanlage in der Halle beeinflu?ten die Zellzahlen.

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 44, Nr. 1, 4-8, 1991