Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Mechanisch einschenken, automatisch messen, eine praxisnahe Methode zur Bestimmung der Schaumhaltbarkeit
Weyh, H.

Bei der von Plank modifizierten Einschenkmethode nach De Clerck wird nach mechanischem Einschenken des Bieres eine Stoppuhr in Gang gesetzt, sobald kleine Bl?schen auf der Oberfl?che des 2. Schaumzentimeters is einem Spezialmikroskop zu erkennen sind, und nach Absenkung des Tubus um einen (weiteren) cm die Zeit notiert, die verstreicht, bis die Schaumbl?schen ein zweites Mal scharf zu erkennen sind. Da die Zerfallszeit des 2. Schaumzentimeters eine relativ starke Streuung aufweist, wird empfohlen, die Me?strecke um 2 cm zu verl?ngern und die Zerfallszeit des 2. mit 4. Schaumzentimeters mit dem NIBEM-Ger?t zu bestimmen. Ergebnisse vergleichender Untersuchungen deuten darauf hin, da? sich auf diese Weise der Variationskoeffizient um etwa die H?lfte vermindern l??t.

Descriptors: Schaum

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 43, Nr. 11, 360-364, 1990