Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Pectinatus und andere morphologisch hnliche gram- negative, anaerobe Stbchen aus dem Brauereibereich. Brauereibiologische Konsequenzen
Seidel-Rfer, H.

Nach neuesten Erkenntnissen wird der Betriebskontrolleur einer Brauerei heute bei biologischen Untersuchungen w?hrend der Bierbereitung mit f?nf verschiedenen gram- negativen, obligat anaeroben, st?bchenf?rmigen Bakterienarten konfrontiert. Zwei davon werden als obligate Biersch?dlinge im Bier nachgewiesen: Pectinatus cerevisiiphilus und Pectinatus frisingensis. In Betriebshefeproben und deren Umfeld sind die ?brigen drei Bakterienarten zu finden, und zwar Selenomonas lacticifex (obligat biersch?dlich bez?glich der Entwicklungsf?higkeit in Bier), Zymophilus raffinosivorans (potentiell biersch?dlich) und Zymophilus paucivorans (nicht biersch?dlich). Zur Unterscheidung dieser Organismen bei Routineuntersuchungen bedarf es einiger physiologischer Tests.

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 43, Nr. 3, 101-105, 1990