Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Die EBC-Methoden zur Bestimmung der hochmolekularen beta-Glukane in Gerste, Malz, Wrze und Bier
Munck, L., Jorgensen, K.G., Ruud-Hansen, J., und Hansen, K.T.

Zwei neue Methoden zur Bestimmung von Beta-Glukan in Gerste, Malz, W?rze und Bier wurden als EBC-Standard- Methoden zur beta-Glukan-Analyse vom Analysenkomitee der European Brewery Convention (EBC) angenommen. Eine Methode, die fluorimetrische Methode, basiert auf der spezifischen Wechselwirkung des Fluorchroms Calcofluor mit den h?hermolekularen beta-Glukanen. Diese Methode eignet sich, wenn eine gro?e Anzahl von Analysen im Routinebetrieb durchgef?hrt werden m?ssen. Die andere Methode, die enzymatische Methode, ben?tzt den spezifischen Abbau von beta-Glukan durch gereinigte Enzyme. Dieses Verfahren ist arbeitsaufwendiger. Es kann aber mit Apparaten ausgef?hrt werden, die in jedem analytischen Labor vorhanden sind. Die Methoden, die im Detail beschrieben werden, wurden in einem EBC-Vergleichstest gepr?ft, an dem 14 Laboratorien teilnahmen. Gerste-, Malz und Bierproben mit sechs verschieden hohen Werten an beta-Glukan wurden untersucht. Der Vergleichstest brachte annehmbare statistische Werte f?r den Wiederholfehler und die Reproduzierbarkeit f?r beide Methoden. Der Vergleich der beiden Methoden zeigte, da? die Werte sehr eng korrelieren und da? die tats?chlichen Werte f?r beta-Glukan vergleichbar sind.

Descriptors: Gummistoffe, Glukane

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 42, Nr. 4, 162-166, 1989