Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Das Zchtungspotential einheimischer Hopfen - (Humulus Lupulus L.) aus Jugoslawien
Kralj, D., und Haunold, A.

Die Analyse der Variabilit?t von Wildhopfen und deren Nachkommen in Jugoslawien zeigte den Einflu? der m?nnlichen und weiblichen Elternteile auf die Varianz bestimmter Eigenschaften auf. Sie erm?glichte es auch, die allgemeinen Kombinationseigenschaften, die f?r die Hopfenz?chtung wichtig sind, abzusch?tzen. Der Einheimische, m?nnliche Hopfen 07P14 hatte ein hohes genetisches Potential f?r die Z?chtung europ?ischer Aromahopfen. Der m?nnliche Hopfen 20P09 gab ein hohes Ertragsverm?gen an seine Nachkommen weiter, w?hrend der m?nnliche Hopfen 35P01 einen ?berdurchschnittlichen alpha- und beta-S?urengehalt sowie ein hohes Ertragsverm?gen weitervererbte.

Descriptors: Zchtung

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 40, Nr. 7, 287-293, 1987