Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Einflufaktoren auf die Filtrierbarkeit des Bieres. Teil 2, Bestimmung der gelsten hochmolekularen Inhaltsstoffe von Wrze und Bier mittels Gelchromatographie
Narzi, L., und Elinger, H. M.

Es wird eine gelchromatographische Methode vorgestellt, die es erlaubt, die in Wrze oder Bier vorhandenen gelsten Makromolekle entsprechend ihrem Molekulargewicht definiert abzutrennen. Mit den so erhaltenen Eluatfraktionen knnen weitere Analysenschritte unternommen werden, und man gewinnt so einen differenzierten Einblick in die Kohlenhydratverhltnisse der hochmolekularen Wrze- und Bierinhaltsstoffe.

Descriptors: Kohlenhydrate; Gelfiltration; Chemie

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 40, Nr. 1, 9-13, 1987