Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Ringversuch zum Nachweis von Papain in Bier mit einem Enzym-Immuno-Assay - (ELISA)
Partanen, P., Winnewisser, W., Lben, G., und Gnther, H. O.

In einem Ringversuch mit neun Laboratorien, darunter zwei ausl?ndische, wurden 52 ausl?ndische und zwei inl?ndische Biere mit einem Enzym-Immuno-Assay (ELISA) nach dem Sandwich-Prinzip auf einen Gehalt an Papain gepr?ft. Bei 840 Untersuchungen wurden sechs falsche, entweder falsch negative oder falsch positive Werte gefunden, der Fehler lag damit bei 1,3 %. Als Grundlage der Bewertung diente ein Enzym-Immuno-Assay von Labsystems Oy in Helsinki. Beim Vergleich dieses Tests mit einem anderen Enzym-Immuno-Assay aus Freising wurden acht weitere und beim Vergleich mit einem Radio-Immuno-Assay aus Marburg nochmals zwei Proben als positiv eingestuft. Bei diesen aufgrund der gr??eren Empfindlichkeit gefundenen Mengen d?rfte es sich wohl um Spuren handeln. Die Methode des ELISA erlaubt auch ohne Automation einen Probendurchsatz von 100 pro Tag mit einem vertretbaren Preis von momentan 4,- DM/Probe und ist als Auswahltest f?r positive Proben geeignet.

Descriptors: Immunologische Untersuchungsmethoden; Proteolytische Enzyme; Bier

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 39, Nr. 8, 293-296, 1986