Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Bitter-und Aromastoffe der in der Trkei angebauten Hopfen
Kilic, O.

Es wurden die Gehalte an alpha-S?uren (Cohumulon, Humulon, Adhumulon), beta-S?uren (Colupulon, Lupulon, Adlupulon) und aromatischen Komponenten (Hopfen?l) von den in der T?rkei angebauten Hopfen bestimmt. Die Untersuchung erfolgte mittels HPLC und GC-MS im Institut f?r organische Chemie an der Staatlichen Universit?t in Gent/Belgien. Danach schwankte der alpha-S?urengehalt der Proben zwischen 3,29 und 9,54 %, der Cohumulongehalt lag zwischen 0,94 und 3,86 %, der beta-S?urengehalt zwischen 1,87 und 5,56 % und der Colupulongehalt zwischen 0,91 und 3,56 %. Der Gesamt-?lgehalt der Proben bewegte sich zwischen 0,14 und 1,75 g/100 g, wobei der beta-Pinengehalt zwischen 0 und 19 mg/100 g, der Myrcengehalt zwischen 24 und 1010 mg, der Caryophyllengehalt zwischen 20 und 133 mg und der Humulengehalt zwischen 48 und 323 mg/100 g lag. Die Saazer Hybriden wiesen einen sehr geringen Myrcen- und Caryophyllengehalt auf. Bei hohen Trocknungstemperaturen unterlag der Myrcen- und Caryophyllengehalt Schwankungen.

Descriptors: Brauwert, Bitterwert

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 39, Nr. 7, 259-262, 1986