Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Flchtige Hopfenaromastoffe aus der Krusendecke
Narzi, L., Miedaner, H., und Gresser, A.

Umfangreiche Untersuchungen von Kr?usendecken mit dem Ziel der Identifizierung von fl?chtigen Aromakomponenten, die aus dem Rohstoff Hopfen stammen, wurden in qualitativer und semiquantitativer Hinsicht durchgef?hrt. Dabei konnte abgeleitet werden, da? durch die stoffliche Ver?nderung beim ?bergang der W?rze zu Bier eine Anreicherung an Aromasotffen im G?rschaum stattfindet, die selektiven Charakter hat. Es waren vor allem unpolare Verbindungen in der Kr?usendecke nachweisbar, polare besser bierl?sliche Verbindungen fanden sich dagegen in gr??eren Mengen im Jungbier.

Descriptors: Aroma (Hopfenle); Hopfenausnutzung, Hopfengabe; Krusendecke; Grung ;Sudhaus

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 39, Nr. 2, 80 -84, 1986