Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Vergleich verschiedener Papain-Bestimmungsmethoden im Bier
Fukal, L., Rauch, P., Kap, J., und Ra

Es werden verschiedene Methoden zur Bestimmung des Stabilisierungsmittels Papain im Bier miteinander verglichen. Von den Methoden, mit denen die proteolytische Aktivitt nachgewisen wird, erwiesen sich die Hide Poweder Azure (HPA), die Eiwei mit einem Radionukleid markiert, und die p-Nitroanilid-Methode, die Tripeptide als Substrat verwendet, als am besten geeignet. Als einzige immunochemische Methode, mit der geringe Papainmengen im Bier quantitativ ohne Aufkonzentrierung der Proben bestimmbar sind, erwies sich der Radioimmuno-Assay (RIA). Die Nachweisgrenze der RIA-Methode fr ein Papainprparat liegt bei 0,1 ug/ml.

Descriptors: Proteolytische Enzyme

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 39, Nr. 1, 16-18, 1986