Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Zerkleinern von Doldenhopfen zur Analyse
Schur, F., Pfenninger, H., und Anderegg, P.

Zuerst werden die Bedeutung des Zerkleinerns in der Hopfenanalytik sowie einige relevante verfahrenstechnische Aspekte erlutert. Danach kommen kurz die bisher blichen Zerkleinerungsverfahren zur Sprache, Anschlieend geht es um die Granulation von Mahlprodukten zweier Hopfen aus drei verschiedenen Zerkleinerungssystemen wie Na-Mazeration und Trockenvermahlung mittels Messer- sowie Hammermhle. Im weiteren folgt die Schilderung einiger Labormahlversuchsreihen. Daraus resultierte im wesentlichen, da man zur Zerkleinerung von Doldenhopfen, aber auch von pelletierten oder gepreten Hopfenpulverprodukten, fr die Analyse vorzugsweise eine modifizierte Condux-Hammermhle einsetzt, deren Anpassungen im einzelnen aufgefhrt sind.

Descriptors: Bewertung, Gesamtuntersuchung

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 36, Nr. 7, 286-292, 1983