Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

View Article

Schnellnachweis von bierschdlichen Bakterien mit PCR und universellen Primern
Bischoff, E., Bohak, I., Back, W., Leibhard, S.

Eine Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) Methode f?r den Nachweis von biersch?dlichen Bakterien wurde entwickelt. Die Voranreicherung geschah mit NBB-C. F?r die PCR wurden universelle Primer benutzt, die die "Internal transcribed spacer region" (ITS) amplifizieren, die die 16S rDNA und die 23S rDNA trennt. F?r eine weitere Identifizierung wurde das PCR-Produkt mit Restriktionsenzymen verdaut. Diese Methode stellt einen Nachweis von biersch?dlichen Bakterien im filtrierten Bier innerhalb von 48 Stunden sicher.

Descriptors: Polymerase-Ketten-Reaktion, Universelle Primer, Internal Transcribed Spacer Region, Bierschdliche Bakterien, NBB-C

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 54, Nr. 1/2, 4-8, 2001