Login





Subscribe?

Table of Contents

Return to previous page

Aufstiegsverhalten von CO2-Blasen unter verschiedenen Betriebsbedingungen
Pahl, M. H. und zkurt, M.

Die Kenntnis der Aufstiegsgeschwindigkeit ist notwendig zur Optimierung von Abf?llanlagen. Die Aufstiegsgeschwindigkeit ist jedoch von den Getr?nkeinhaltsstoffen und von dem Bewegungszustand des Getr?nkes abh?ngig. Es wurde die Aufstiegsgeschwindigkeit von CO2-Blasen in verschiedenen L?sungen und bewegtem Wasser untersucht. In w??rigen Ethanoll?sungen und reinem Wasser ergab sich dabei eine gute ?bereinstimmung zwischen den Me?werten und den theoretisch berechneten Werten. In L?sungen mit grenzfl?chenaktiven Inhaltsstoffen konnte die Aufstiegsgeschwindigkeit bis zur Blasengr??e von dB = 1,5 mm mit den Gesetzen der Festk?rperumstr?mung berechnet werden. F?r den Gr??enbereich von dB = 1,5 mm bis dB = 4 mm wurde ein neues Widerstandsgesetz angegeben, mit dem die Aufstiegsgeschwindigkeit berechnet werden kann. In bewegten Systemen weicht die Aufstiegsgeschwindigkeit von der Berechnung ab. Die Abweichung kann sowohl negativ als auch positiv sein.

Descriptors: Karbonisierung, Abfllung, Aufstiegsgeschwindigkeit, Blasengre, Kohlendioxyd

Monatsschrift fr Brauwissenschaft 51, Nr. 9/10, 136, 1998